Ein paar Worte zur LPS-App

Die heutigen Stromtarife (Hoch- & Niedertarif) entsprechen nicht den auf dem Strommarkt gehandelten Preisen. Die Lastgangkurven auf Verbraucherseite werden sich mit der zunehmenden Verfügbarkeit von Batteriespeicher, Photovoltaik und SmartHome-Installationen nach und nach verändern. Durch den Mismatch der Preisanreize für Verbraucher und Energieversorgungsunternehmen (EVUs), können für die EVUs erhebliche Gewinneinbussen entstehen.

Die LPS-App (LPS = Load Profile Shaping) ist eine dynamische Web-Applikation, die den Einfluss von sich änderndem Verbraucherverhalten auf den Lastgang und auf den Gewinn von EVUs illustriert. Grundlage hierfür bildet ein mathematisches Modell, welches auf der Flexibilität und der Energie-Speicherkapazität von Verbrauchern sowie einer dynamischen Preisgestaltung durch EVUs basiert. Die Daten für die App stammen aus dem Projekt VEiN und von der Strombörse EPEX SPOT.

Die Idee für die LPS-App entspringt den Energy Data Hackdays 2019. Im Rahmen der Hackdays wurde ein erster Prototyp entwickelt, welcher durch die APP Unternehmensberatung AG weiterentwickelt worden ist.

Stehen Sie ebenfalls vor Herausforderungen, die eine fundierte datengestützte Analyse erfordern? Thomas Strösslin und Philipp Bayer stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Hoppla! Es ist ein Problem aufgetreten.

Bitte versuchen Sie es später erneut.

Hoppla!

Leider kann die LPS-App nicht angezeigt werden. Bitte stellen Sie sicher, dass ...

... Ihr Gerät eine Bildschirmauflösung von mindestens 1024px * 756px (Tablet im Querformat) hat.

... Sie Ihr Gerät im Querformat nutzen (Breite > Höhe).

... Sie nicht mit dem Internet Explorer unterwegs sind.